Antons neues Album ist vollgepackt mit Hits und besteht aus zwei CDs. „Nach der Titelauswahl sind es zwei CDs geworden. So viele Lieder“, sagt Anton van Doornmalen. Auf den Longplayer haben es vor allem die Lieder geschafft, die beim Publikum gut ankommen, aber auch solche, die Antons Herz berühren. „Es gibt flotte Lieder zum Mitwippen, aber auch ruhige Balladen“, sagt der Sänger und ergänzt: „Eine musikalisch wirklich tolle Mischung.“

Die Lieder sind eine Verneigung vor dem Leben – vor dem, was war und was noch kommen mag. Antons Blick ist stets nach vorne gerichtet. Die Songs spiegeln seinen Charakter: immer positiv und mit zugekniffenem Auge. „Ein Lebensprojekt, das voller Liebe steckt“, sagt der Liedermacher. Die Auswahl der Lieder hat sich Anton van Doornmalen nicht einfach gemacht. Er hat Freunde in Welver und Werl befragt und auf Konzerten ganz genau beobachtet, welche Songs gut ankommen.

Herausgekommen ist dabei ein Longplayer, der sehr viel Spannung verspricht – in verschiedenen Sprachen und mit ganz verschiedenen Genres. Die Musik ist jetzt nicht mehr nur Ausgleich zur Arbeit im Büro, sondern sie steht ganz klar im Mittelpunkt seines Lebens. „Die schönsten Momente in dieser neuen Lebensphase erlebe ich mit meiner Band“, sagt der Sänger und ergänzt: „Einfach zusammen Musik spielen und proben, das ist ja der Kern der Musik. Daran habe ich am meisten Spaß. Das berührt mich und die Musiker auch. Jedes Mal.“

Wo gibt es das Album?

Das Album gibt es im stationären Handel, aber natürlich auch als Download, zum Beispiel hier: